• Nach Hause liefern
Tinti

Tinti: Kunterbunter Badespaß für Kinder mit tollen Überraschungen

Langeweile beim Baden war gestern! Mit den Badezusätzen von Tinti wird es richtig spannend. Die Produkte der Marke sind nicht nur bei Kindern beliebt. Auch Erwachsene sind von der Qualität und der großen Auswahl begeistert. Die ersten Tinti-Badezusätze für Kinder kamen im Jahr 1999 auf den Markt – das Unternehmen hat also reichlich Erfahrung und seit den Anfängen unglaublich viele Badespaßprodukte für Kinder entwickelt und auf den Markt gebracht. Soll die Zeit in der Badewanne richtig viel Spaß machen, darf Tinti nicht fehlen.

Die Suche ergab leider keinen Treffer.

Wissenswertes über Tinti

Rot, Gelb und Blau: Diese Farben haben die Bademurmeln von Tinti und geben damit den Startschuss für tolle Farbexperimente in der Badewanne. Kinder, die sich für Farben interessieren, können so spielerisch herausfinden, wie sie entstehen. Die kleinen Farbkugeln können nicht nur einzeln, sondern auch im Doppelpack benutzt werden. Dadurch kann das Wasser auch Grün (Blau und Gelb), Lila (Blau und Rot) und Orange (Rot und Gelb) werden. Die Murmeln lösen sich schnell auf und färben das Wasser in satten Farben. Einfacher können Kinder den Farbkreis nicht entdecken!

Viele Erwachsene haben hin und wieder Probleme, Kinder fürs Baden zu begeistern. Ist es in der Wanne langweilig, wird das Saubermachen zum Kampf. Das muss nicht sein. Wird das Baden spannend gemacht und sorgt für Spaß, gehen die meisten Kinder freiwillig und lassen sich nach dem Spielen im Wasser auch waschen. Die Produkte von Tinti bieten abwechslungsreichen Badespaß, der mehrere Sinne anspricht und die Kleinen so begeistert. Sie können die Farben und Effekte sehen, die leckeren Düfte riechen und können bei den meisten Produkten auch etwas ertasten. Bei Knisterbadezusätzen sind sogar die Ohren gefragt!

Kleine bunte Schnipsel und eine Badewanne – was sich nach einem absoluten Chaos anhört, macht nicht mehr Aufwand als jeder andere Badezusatz. Das Badekonfetti von Tinti löst sich in der Wanne auf und kann von den Kindern sogar zum Waschen benutzt werden. Das Konfetti hat die Form von Fischen, Seesternen und Delphinen und schwimmt an der Wasseroberfläche, bevor es sich auflöst.

Es gibt nichts Besseres als begeisterte Kinder beim Baden. Mit dem Knisterzauber von Tinti geht das kinderleicht. Der Badezusatz sorgt nicht nur für buntes Badewasser, sondern bringt es auch zum Knistern. Der Effekt ist für Badeprodukte eher ungewöhnlich und bringt dadurch unglaublich viel Spaß in die Badezeit. Vor allem beim ersten Mal sind die verdutzten Blicke und das Staunen der Kinder etwas, das jeden zum Lachen bringt.

Manchen Kindern macht das Baden genau so lange Spaß, bis es darum geht, gewaschen zu werden. Weil die Haare und der Körper nun einmal gewaschen werden müssen, sind Tränen und Frust vorprogrammiert. Das Ergebnis sind schlecht gelaunte Kinder und genervte Erwachsene – alles andere als ideal. Übernehmen die Kinder dagegen selbst das Ruder, kann das Waschen nach dem Baden auch anders laufen. Mit den Knet- und Malseifen von Tinti macht sogar Sauberwerden Spaß!

Dass die Badeprodukte von Tinti Kinder so begeistern, hat einen Nachteil. Während sie sich auflösen, können manche von ihnen einfach nicht die Finger davonlassen. Der Zauberstab löst das Problem: Die Badezusätze können in den Stern an der Spitze des Stabes gesteckt werden. Kleine Zauberer können den Stab im Wasser bewegen und ihr Badewasser bunt zaubern und die Badezusätze können sich ganz in Ruhe auflösen.

Nicht nur Erwachsene finden Sprudelbäder cool – diese Badezusätze haben auch unter Kindern viele Fans. Im Sortiment von Tinti gibt es deshalb jede Menge davon. Damit es nicht langweilig wird, gibt es unterschiedliche Produkte. Von einfachen Sprudelbad-Tabs wie den Badefarbe-Röhrchen über die Bade Parade, das Blubber Bad oder das Zauberbad bis zu den heimlichen Favoriten Blubber Vulkan und Blubber Rakete ist für jedes Kind etwas dabei.

Das Zauberbad macht seinem Namen alle Ehre. Die große Badekugel löst sich im Wasser sprudelnd auf, sorgt für toll gefärbtes Wasser und gibt am Ende eine Überraschung frei. Im Inneren der Badekugel verbirgt sich eine kleine Schwammfigur. Die Formen wechseln dabei. Haustiere, Meeresgeschöpfe, Gartengegenstände – es gibt immer neue Serien zu entdecken. Die Schwämme können zum Spielen und zum Waschen benutzt werden und sind perfekt zum Sammeln.

Mit normalen Waschlappen macht das Saubermachen einfach weniger Spaß als mit den bunten Zaubertüchern von Tinti. Die kleinen Waschlappen sind winzig klein zusammengepresst und entfalten sich beim Kontakt mit Wasser. Danach können sie zum Waschen benutzt werden. Sie können in der Waschmaschine gewaschen werden und sorgen so immer wieder dafür, dass das Einseifen beim Baden friedlicher abläuft und nicht für Stress sorgt.

Nicht nur im Zauberbad gibt es Tinti-Schwämme. In der Tinti-Badeüberraschung bekommen Kinder gleich zwei auf einmal! Dieses Produkt färbt das Wasser zwar nicht, ist dadurch aber nicht weniger cool. Die Schwämme sind in einer kleinen wasserlöslichen Kapsel zusammengedrückt. Sobald sie sich gelöst hat, ploppen die Schwämme im Wasser auf. Die Badeüberraschung ist super für kleine Entdecker, denen farbiges Badewasser allein nicht reicht.

Die meisten Kinder fangen an zu grinsen, wenn sie eine Badewanne voller Badeschaum sehen. Die Schaumzusätze von Tinti sorgen also für jede Menge Spaß in der Wanne. Der Schaum ist ganz weich und riecht nicht nur gut – beim Farbspektakel ist er sogar bunt und bringt dadurch ordentlich gute Laune ins Badezimmer. Davon und von der Schaumparty bekommt kein Kind genug.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Der Hersteller empfiehlt für die meisten Produkte ein Alter von 3 Jahren, es gibt aber auch Produkte für jüngere Kinder.

Nein.

Alle Badezusätze von Tinti durchlaufen vor der Einführung einen Hautverträglichkeitstest für sensible Haut.

Ja, absolut.

Für Tinti-Produkte werden ausschließlich Natur- und Lebensmittelfarben genutzt.